Finden Sie Ihre Unterkunft

im Ahrntal

Detailsuche

Prags genießen... auf die sanfte Tour

 

Inmitten der weltberühmten DOLOMITEN gelegen, versprüht das Pragser Tal einen einzigartigen Charme und eine enorme Anziehungskraft. Mit der Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs können Besucher und Gäste das alpine Paradies bequem und stressfrei erleben und dennoch einen wertvollen Beitrag zum Schutz dieser einzigartigen Naturidylle im UNESCO Welterbe leisten. Denn unsere Umwelt ist ein kostbares Gut, das zu schützen es sich lohnt.

                    VOM AHRNTAL ZUM PRAGSER WILDSEE           

 

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

BUS + ZUG + BUS

Mit dem Liniendienst 450 ** bis zum Bahnhof Bruneck.

Weiterfahrt mit dem Zug bis Niederdorf **, von dort vier Gehminuten zur Bushaltestelle „Von-Kurz-Platz“. Weiterfahrt mit dem Liniendienst 442 * zum Pragser Wildsee

Hier geht’s zum Bus- und Zugfahrplan

 

 

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln – vom 16.07. - 16.09.2018

BUS + ZUG + SHUTTLE

Mit dem Bus-Liniendienst 450** bis zum Bahnhof Bruneck.

Weiterfahrt mit dem Zug** bis Welsberg.
Weiterfahrt mit dem Shuttledienst*** Welsberg – Pragser Wildsee.

Hier geht’s zum Bus- und Zugfahrplan

 

 ANFAHRT MIT DEM EIGENEN PKW

Staatsstraße AHRNTAL (SS624) – BRUNECK (SS49-E66) – WELSBERG – PRAGS (SP47) 

Bei einer Eigenanfahrt mit dem PKW ist grundsätzlich mit Verkehrsproblemen und Wartezeiten/Staus zu rechnen! Vom 16.07. bis zum 16.09.2018 bleibt die Straße ab Schmieden bis zum Pragser Wildsee von 10.30 bis 14.00 Uhr gesperrt. Um dorthin zu gelangen, stehen Besuchern ab dem kostenpflichtigen Auffangparkplatz bei Schmieden zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Eine Wanderung von Schmieden zum Pragser Wildsee (Wanderweg Nr. 1, Dauer ca. 1 ½ Stunde)
  2. Die Weiterfahrt mit dem Liniendienst 442 * oder Shuttledienst Welsberg – Pragser Wildsee ***

ACHTUNG: Die Parkplatzmöglichkeiten in Prags sind limitiert!

Ausnahmen bzgl. Sperrung: Durchfahrtserlaubnis für Gäste der entsprechenden Restaurants (unmittelbar an der Straßensperre: Buchung vorweisen oder Tischreservierung mit Anzahlung möglich)

* Liniendienst 442, Strecke Toblach – Niederdorf – Pragser Wildsee

  • Fahrgäste mit Gästekarte z. B. HolidayPass zahlen im Zeitraum vom 16.07. – 16.09.2018 einen Zuschlag von 3 € pro Person und Fahrt.
  • Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres fahren kostenlos.
  • Besitzer von Einzelfahrscheinen, Wertkarten, Mobilcards, bike mobilcards und museumobil Cards, Südtirol Pass, EuregioFamilyPass Südtirol, Südtirol Pass abo+, Südtirol Pass 65+ und Südtirol Pass free fahren zum Normaltarif.
  • Vierbeinige Begleiter fahren zum Normaltarif (Beschluss L.Reg. Nr. 760/2016 Art. 23).

 

** BAHN- und alle Liniendienste (außer Liniendienst 442 im Zeitraum vom 16.7. – 16.9.2018)

  • Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres fahren kostenlos.
  • Besitzer von Gästekarten z. B. HolidayPass fahren unentgeltlich.
  • Besitzer von Einzelfahrscheinen, Wertkarten, Mobilcards, bike mobilcards und museumobil Cards, Südtirol Pass, EuregioFamilyPass Südtirol, Südtirol Pass abo+, Südtirol Pass 65+ und Südtirol Pass free fahren zum Normaltarif.
  • Vierbeinige Begleiter fahren zum Normaltarif (Beschluss L.Reg. Nr. 760/2016 Art. 23).

 

*** Shuttledienst Welsberg - Pragser Wildsee verkehrt im Zeitraum vom 16.07. – 16.09.2018

  • Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres fahren kostenlos.
  • Alle Fahrgäste ab dem 6. Lebensjahr zahlen 3 € pro Person und Fahrt.
  • Vierbeinige Begleiter fahren zum Normaltarif (Beschluss L.Reg. Nr. 760/2016 Art. 23).

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top