Finden Sie Ihre Unterkunft

im Antholzertal

Detailsuche

Das Alte in Ehren halten, das Neue willkommen heißen

Tracht im Antholzertal
Volkstanzgruppe Oberrasen

Kultur und Tradition im Antholzertal

Kleine Dörfer, Weiler und einsam gelegene Höfe in einer rauen, wilden Landschaft, wo das Überleben Jahr für Jahr gesichert werden musste, haben den Charakter der Antholzer und ihre Traditionen geprägt. Zusammenhalt und das Bewahren des Bewährten zeichnen die Antholzer Kultur aus. So werden immer noch die alten Sitten hochgehalten.

Die Oberrasner Volkstanzgruppe gewährt immer wieder Einblick in traditionelle Volkstänze, die in der alten Tracht vorgeführt werden. Alle zwei Jahre haben die starken Norikerpferde ihren Auftritt: aus dem gesamten deutschsprachigen Alpenraum treffen die dunklen Riesen in Niederrasen bei der Gesamttiroler Norikerschau zusammen.

Musikkapelle im Antholzertal

Wettkämpfe und Umzug sind der würdige Rahmen für die unbändige Kraft und die stolze Pracht der Tiere. Am 24. August wird dem hl. Bartholomäus zu Ehren der Bartholomäusmarkt im Freizeitpark in Niederrasen abgehalten: Da kommt alles zusammen, was Beine hat, und etwas zu kaufen sucht oder etwas anbieten möchte. Neben den Ständen mit Kleidern wird Selbstgemachtes und Ausgedientes wohlfeil gehalten. Und da viel Schauen und Abwägen, Vergleichen und Kaufen hungrig macht, ist daneben beim Pilze-Polenta-Strudel-Fest für das leibliche Wohl gesorgt. Bei den Kirchtagen darf der Michl nicht fehlen - er gehört dazu. So wie das Schmücken der Kühe mit Glocken, Tannengrün und Blumen zum Almabtrieb gehört. Die Musikkapellen des Tales sorgen bei Festen und Feierlichkeiten für eine stimmungsvolle musikalische Umrahmung.

Herz-Jesu im Antholzertal

Volkstanzgruppe Rasen

Die Volkstanzgruppe Oberrasen zeigt traditionelle Tänze aus der Heimat. Von Polka über Hiatamadl verzaubern die jungen Aktiven ihre Zuschauer.

Volkstanzgruppe Oberrasen

5 Ergebnisse gefunden   Ergebnisse drucken

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top