Finden Sie Ihre Unterkunft

im Gsieser Tal - Welsberg - Taisten

Detailsuche

Südtirol Balance

13.05.2017 - 24.06.2017
Mit Genuss in den Frühling

MIT GENUSS IN DEN FRÜHLING

BÄUERLICHE PRODUKTE UND BEWEGUNG IN DER NATUR. Die Sonne scheint länger, heller und wärmer und lädt ein, mehr Zeit im Freien zu verbringen, in der Natur und der Bergwelt. Zeitig im Mai öffnen die ersten Almhütten und die Hüttenwirte verwöhnen Wanderer mit lokalen Köstlichkeiten. Spüren Sie den sanften Frühlingswind auf Ihrer Haut, atmen Sie tief ein und genießen Sie den Frühling!

Balance-Erlebnisse im Gsieser TAl-Welsberg-Taisten

Mit dem Alpinisten aus Leidenschaft in den Frühling wandern

Wir erkunden die schönsten Frühlingstouren mit grandiosem Ausblick auf die Dolomiten. Simon erzählt
von seinen Erlebnissen am Berg. Auf den Almhütten
verkosten wir hausgemachte lokale Köstlichkeiten, die
in der milden Mittagssonne besonders schmecken!
 

Simon Gietl – Alpinist und geprüfter Bergführer aus Leidenschaft; zahlreiche Erstbegehungen und Expeditionen in aller Welt; seine Philosophie, nur mit traditioneller Absicherung die Berge zu begehen. Sein Motto: „Fühl dich stark, aber nicht unsterblich“.
 

  • jeden Dienstag von 9.00 bis 16.00 Uhr
  • Gast in einem Balance-Partnerbetrieb vor Ort: kostenlos
    alle anderen Interessierten: 5,00 €
  • Verschiedene Touren im Gsieser Tal. Auf Anmeldung.
Frühling im Gsieser Tal

Die Kraft des Wassers spüren

Roswitha erläutert uns in der naturnahen Kneippanlage
die fünf Wirkprinzipien von Pfarrer Kneipp und verrät, was Sie selbst zum Wohlbefinden und zur Erhaltung Ihrer Gesundheit beitragen können! Anschließend Verkostung von Dinkelbrot mit hausgemachtem Kräuteraufstrich.

Roswitha Rainerzertifizierte Kneipp Gesundheitstrainerin und Gesundheitsberaterin (IHK) aus Taisten gibt ihr Wissen mit Begeisterung und Hingabe weiter. Die Vermittlung der Kneipp-Philosophie, die enge Verbindung mit der Natur sowie die Nutzung von natürlichen Mitteln (Herstellung von Naturkosmetik und Salben) liegen ihr besonders am Herzen.

  • jeden Mittwoch von 11.00 bis 13.00 Uhr
  • Gast in einem Balance-Partnerbetrieb vor Ort: kostenlos
    alle anderen Interessierten: 5,00 €
  • Die Veranstaltung findet in der Naherholungszone in Pichl/Gsieser Tal statt. Auf Anmeldung.
Kneippen im Gsieser Tal

zu den Gsieser Almochsen mit kulinarischem Hüttengenuss

Bei dieser Wanderung auf die Kradorfer Alm erfahren wir Spannendes über die Ochsenhaltung, die Almwirtschaft und das bäuerliche Leben. Der Sternekoch zaubert Gerichte vom Ochsenfleisch, verfeinert mit frischen Frühlingskräutern – ein einzigartiger Genussmoment.

Herbert Hintner - Sternekoch, geboren 1957 im Gsieser Tal. Gemeinsam mit seiner Frau Margot Rabensteiner führt er das Restaurant „Zur Rose“ in Eppan. Seine traditionelle sowie kreativ-innovative Küche wurde 1995 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und Herbert Hintner erlangte die Anerkennung nationaler und internationaler Restaurantführer.

  • jeden Donnerstag von 09.30 bis 16.00 Uhr
  • Gast in einem Balance-Partnerbetrieb vor Ort: kostenlos/alle anderen Interessierten: 15,00 €
  • Die Veranstaltung findet in St. Magdalena/Gsieser Tal statt. Auf Anmeldung.

 

Muitos Kuchl

Wir wandern zum geschichtsträchtigen Schloss Welsperg und tauchen in das Leben von früher ein. Die Bäuerinnen verwöhnen uns mit regionalen Spezialitäten: einfache bäuerliche Gerichte aus Mutters Küche, die Leib und Seele einen besonderen Genuss bereiten.

Kulinarische Genüsse erleben Sie mit den Bäuerinnen - die Bäuerinnen sind die treibende Kraft zur Aufrechterhaltung der einheimischen Gerichte und Spezialitäten. Die Rezepte wurden teilweise von Generation zu Generation weiter gegeben und versprechen kulinarische Überraschungen aus der Region.

  • jeden Freitag von 10.00 bis 14.00 Uhr
  • Gast in einem Balance-Partnerbetrieb vor Ort: kostenlos
    alle anderen Interessierten: 8,00 €
  • Treffpunkt: Tourismusbüro Welsberg um 10.00 Uhr. Auf Anmeldung.

 

Balance TIPP - Rundweg zum Thema „Gsieser Almochsen“ Am TALSCHLUSS IM GSIESER TAL

Schon vor 200 Jahren schwärmte man vom zarten, feinfaserigen Fleisch der Gsieser Ochsen, es wurde sogar an der kaiserlichen Ostertafel in Wien aufgetischt. Der Themenweg führt vorbei am Schaubauernhof Reierhof, der Hofkäserei Wadsamer und der Fruchtwerkstatt Regiohof.

Ausgangspunkt: St. Magdalena / Gsieser Tal - Talschlusshütte
Gehzeit: 1,5 Stunden
Höhenunterschied: 250 m

Balance Unterkunft

Entdecken Sie alle Urlaubsangebote für Ihre Balance! Buchen Sie Ihren Urlaub in einem Balance Partner Betrieb in der Ferienregion Gsieser Tal-Welsberg-Taisten.

Unterkunft suchen

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top