Finden Sie Ihre Unterkunft

in Kiens

Detailsuche

Von kleinen und großen Wundern

Kirche in Kiens

Sehenswertes in Kiens

Sehenswertes in Kiens? Tatsächlich alles, was man sieht. Schließlich liegt es mitten im ‚grünen Tal’, wie das Pustertal auch genannt wird, gebettet in ein Szenario aus von Nadelbäumen dicht bespickten Hügeln, dramatisch hohen Bergen und Ortschaften, die jede ein Postkartenmotiv ist. All die Schönheiten, die Mutter Natur hier mit besonders viel Wohlgefallen übers Land verteilt hat, sind es wert gesehen zu werden. Wie der nahe gelegene Issinger Weiher beispielsweise, das ‚Puschtra Meer‘, eines der letzten Teichbiotope in Südtirol, das grün schillernd zum Reinspringen verführt. 

Wer sich lieber auf den Spuren der Geschichte durch die Ferienregion Kronplatz bewegt, hat in Kiens einen guten Ausgangspunkt. Er besucht die Pfarrkirche von St. Sigmund und lauscht uralten Erzählungen oder das imposante Schloss Ehrenburg, welches von außen bewundert werden kann. Und wer von Natur- und Kulturwundern hier, in der nächsten Umgebung, nicht genug kriegen kann, der sucht am besten die uralte Weise auf: zwischen Hofern und Issing in der Nähe von Mühlen ragt eine Pfahl- oder auch Girlandenfichte empor. Der etwa 100 Jahre alte Baum erreicht eine Höhe von gut 25 m und weist einen Umfang von 34 cm auf.

Säulenfichte

11 Ergebnisse gefunden   Ergebnisse drucken

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top