Finden Sie Ihre Unterkunft
Detailsuche

rodeln am klausberg

Im Skigebiet Klausberg gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Rodelsport auszuüben. Der 5,5 km lange Rodel- und Skiweg (dienstags mit Flutlicht beleuchtet) führt von der Bergstation der Kabinenbahn Klausberg hinunter bis zur Talstation in Steinhaus. Der Aufstieg zum Startpunkt kann also bequem mit der Aufstiegsanlage erfolgen. Der Startpunkt des Rodel- und Skiweges St. Johann wird ebenfalls über die Kabinenbahn Klausberg oder zu Fuß über St. Johann erreicht – die Abfahrt erfolgt über dieselbe Strecke zurück zum Ausgangspunkt in St. Johann. Die Piste ist abends zum Teil mit Flutlicht beleuchtet.

Eine Alternative zum traditionellen Rodeln ist der Alpine Coaster „Klausberg-Flitzer“, eine Bobbahn-Anlage auf Schienen, welche ganzjährig genutzt werden kann.

klausberg-flitzer

Kleine und große Freunde des berühmt berüchtigten Adrenalinkicks lieben die Rodelbobbahn.

1800 Meter saust du mit bis zu 40 Stundenkilometern hinab – die Geschwindigkeit bestimmst du selbst: Hebel nach vorn und du gibst Gas, Hebel zurück und dein Gefährt bremst. Die Jumps und 360-Grad-Kreisel zeichnen den Klausberg Flitzer aus und werden dir und deiner Familie noch lange in Erinnerung bleiben.

Alpine Coaster im Winter

Preise

Klausberg-Flitzer Erwachsene Kinder
1 Fahrt 4,50 € 3,50 €
5er-Ticket 19,90 € 15,90 €
10er-Ticket 39,90 € 29,90 €

 

Kinder: (geb. nach dem 01.12.2001)
Kinder geb. nach dem 01.12.2009 fahren gratis!

Rodeln am Klausberg

Rodelbahnen

0 Ergebnisse gefunden
Status
Name
Länge
Höhenmeter
Ort

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top