Finden Sie Ihre Unterkunft
Detailsuche
Pistenrettung

Pistenrettung

Speziell ausgebildete Pistensanitäter überwachen in Zusammenarbeit mit den Ordnungskräften alle geöffneten und markierten Skipisten.
Das primäre Einsatzzentrum sowie der Koordinationsstützpunkt der Pistenrettung befindet sich im Gebäudekomplex des Restaurants Kron auf dem Kronplatz-Gipfel.
Ein sekundäres Einsatzzentrum befindet an der Bergstation der Anlage Piz de Plaies, welches die Interventionszeiten im Bereich Piz de Plaies / Piculin deutlich verkürzt.
Zusätzlich wird in der Hochsaison ein Pistensanitäter an der Bergstation der Anlage Col Toron stationiert, um die Interventionszeiten im Bereich Furkelpass / Col Toron / Miara zu verkürzen.

Piste am Kronplatz

Der Rettungsdienst auf den Pisten des Skigebiets Kronplatz wird organisiert vom Konsortium der Liftbetreiber Skirama Kronplatz, dem Traumacenter Kronplatz und dem Landesrettungsverein Weisses Kreuz.
Im Falle von Zusammenstößen und im Allgemeinen für Unfallerhebungen sind zahlreiche Einsatzkräfte der Exekutive auf dem Kronplatz stationiert.

Bei Erstversorgung und Abtransport von verletzten Personen wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von € 200,00 verrechnet. Unfälle können bei allen Liftstationen, allen Restaurants und allen Skipassbüros und natürlich unter der allgemeinen Notrufnummer T. 118 gemeldet werden.

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top