Willkommen in der Ferienregion Kronplatz

Großartige Landschaften und klare Luft

Winterlandschaft im Pustertal

Das weite grüne Tal, das BIS in die Unesco- Dolomiten reicht

Grüne Wiese im Pustertal

Viele Gewässer und angenehme Frische im Sommer

Ein See im Pustertal

Ein tal der Vielfalt mit einer idyllischen winter-
Landschaft

Hütte im Winter

Das Pustertal

Sanfte, weite Wiesen, schöne Wälder, Hochplateaus und kleine Dörfer, die sich hübsch der Sonne präsentieren, kennzeichnen das Pustertal. Je weiter sich das Tal nach Norden, Osten und Süden zieht, umso gebirgiger zeigt es sich, um dann schließlich ganz von den weltberühmten bleichen Riesen der UNESCO-Dolomiten vereinnahmt zu werden. Am Anfang des Pustertals führt die Straße an der Mühlbacher Klause vorbei, die einst der Zollerhebung diente. Dann, bei Terenten, löst sich die ‚Sonnenstraße‘, die ihrem Namen mehr als gerecht wird, kurz von der Hauptstraße um sich über die Gemeinden Kiens, Issing und Pfalzen weiterzubewegen. Die Hauptstraße hingegen peilt zielstrebig die Hauptstadt Bruneck an.

Die mittelalterliche Kleinstadt am Fuße des Hausbergs Kronplatz ist Herz und Seele des Tals. Sie präsentiert sich farbenfroh und voller Leben. Pustertaler Köstlichkeiten und traditionelle Handwerkskunst finden sich hier in der schönen Fußgängerzone mit zahlreichen Geschäften und Cafés. Das Schloss Bruneck blickt von seinem Hügel auf das bunte Treiben hinab.

Der Berg Kronplatz indes, Südtirols Skiberg Nr. 1, überragt alles. Im Winter Mekka für Wintersportler, zeigt er sich im Sommer als Tummelplatz der Downhiller, Gleitschirmflieger, Wanderer und Familien. Ja - das Pustertal erlebt man am besten aktiv!

Hier zweigen wunderbare Seitentäler mit unberührter Natur, vielen Schlössern, einmaliger Kulturlandschaft ab: das Gsieser TalAntholzertal, Tauferer Ahrntal oder das Gadertal

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top