Finden Sie Ihre Unterkunft
Detailsuche
Geführte Schneeschuhwanderung

BESTELLEN SIE DIE AKTUELLEN KATALOGE

Katalog-Bestellung

Schneeschuh-wandern

Der Bergführer zeigt langsam nacheinander auf die umstehenden weißen Dolomitenriesen und nennt den Schneeschuhwanderern, die er heute durch den Winter führt, ihre Namen. Er kennt sie alle persönlich, die Berge von San Vigilio und San Martin. Auch dann, wenn eine dicke Schneedecke ihre Silhouetten ein wenig verändert.

Winterlandschaft und Schneeschuhe

Geführte Touren für bleibende Eindrücke

Christoph Alfreider, Simon Kehrer und Max Willeit führen täglich Berg- und Schneehungrige auf Schneeschuhen durch den Winter. Was Lungiarü und Würzjoch dem Naturpark Puez-Geisler sind, ist Pederü dem Naturpark Fanes-Sennes-Prags: ganz wunderbare Ausgangspunkte für zahllose Schneeschuhwanderungen in diese faszinierende Bergwelt. Wer eine geführte Tour unternimmt, darf sich auf die langjährige Erfahrung der Begleiter und die Sicherheitsvorkehrungen verlassen; für Entdecker im Alleingang gilt es stets, den aktuellen Lawinenbericht zu beachten.

Schneeschuhwandern in St. Vigil

Genuss, Komfort und Sicherheit

Die Hütten der beiden Naturparks - allesamt ideale Ausgangspunkte für Schneeschuhwanderungen aller Schwierigkeitsgrade - bieten nicht nur Unterkunft, sondern auch kräftespendende, typische Kost (Öffnungszeiten: Auskunft in den örtlichen Tourismusvereinen oder im Web). So kann neben gemütlich weiten Sonnenwanderungen durch Winterwald und über Schneehügel auch der ein oder andere Gipfel angepeilt werden.

Knödel

3 Ergebnisse gefunden
Name
Länge
Höhenmeter
Schwierigkeit
Ort
Schneeschuhwanderung zur Senes-Alm 4946 m 591 m mittel San Vigilio - Dolomites
Schneeschuhwanderung zur Fanes-Alm 6575 m 567 m mittel San Vigilio - Dolomites
Schneeschuhwanderung zum Glittner See 11250 m 720 m mittel San Vigilio - Dolomites

Touren

0 Ergebnisse gefunden
Name
Höhenmeter / Dauer
Länge / Schwierigkeit
Ort
Details

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top