Finden Sie Ihre Unterkunft

in Sand in Taufers

Detailsuche

FRÜHSCHOPPEN, TANZEN ZU WALZERRHYTHMEN, BLITZSAUBERE MUSIK AMBITIONIERTER KAPELLEN, UND ZU MITTAG EINER DER HÖHEPUNKTE: DER GROSSE FESTUMZUG  

zum Event

Zunächst versammelt sich alles, was Musik liebt, am neuen Tauferer Festpavillon zu gepflegter Festtagsmusik. Schließlich gilt es, Maria Himmelfahrt zu feiern, eins der größten Feste im Kirchenjahr, oder, wie die Südtiroler zu sagen pflegen, „Hoach-Inso-Fraun-Tog“.

Beim Fest geben die zahlreich anwesenden Musikkapellen ihr Bestes. Sie blasen zum Marsch aufs Bankett – und zum Tanz – schöne Töne lassen sie hören, haben sie doch eigens für diesen Auftritt wochenlang geprobt. 

Download Flyer

Zum Hype aber wird am Mittag der aufwändige Festumzug mit Musikkapellen, Festwägen, Kuriositäten. In atemloser Erwartung steht der Zaungast Spalier, „Doiga“ (Einheimische) und „Fremma“ (Auswärtige) gleichermaßen.

Zur Nacht gibt’s Rythmuswechsel, und behufs flotter Rockmusik samt DJ wird’s unversehens Sternenhimmel.
 

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top