Finden Sie Ihre Unterkunft
Detailsuche

Balanceakt in luftigen Höhen

Hochseilgarten in der Ferienregion Kronplatz

Hochseilgärten

Wenn das Abenteuer in den grünen Wäldern der Ferienregion Kronplatz ruft, muss man es einfach ausprobiert haben: hinaufgeklettert auf den höchsten aller Bäume, geschickt balanciert über wackelige Seilbrücken oder einmal geschwind von einem Baum zum nächsten ‚geflogen‘.

Gleich vier Abenteuerparks hat die Ferienregion Kronplatz zu bieten. Von den Kleinkinderparcours, die übrigens Vorreiter in ganz Südtirol sind, bis hin zu echten Herausforderungen, die bereits einiges an Nervenkraft und Schwindelfreiheit voraussetzen. Gut gelegen sind die Abenteuerparks auch. Familien oder Gruppen, die u. a. beim ‚Hand in Hand‘-Teamtraining Vertrauen und Kommunikation auf die Probe stellen können, finden rund um die Hochseilgärten des Pustertals zahllose Wanderwege und Ausflugsmöglichkeiten.

Hochseilgarten Klettern in der Ferienregion Kronplatz

Nervenkitzel mit Gruselfaktor

Verdächtig still ist es, und stockfinster – oder fast. Über den pechschwarzen Silhouetten der Nadelbäume hängt der volle Mond. Klettern bei Tag ist schon eine echte Herausforderung, aber in einer Sommervollmondnacht? Im Adventure Park ‚Enzwaldile‘ in Steinhaus werden in Vollmondnächten eigene Touren angeboten - selbstverständlich unter fachlicher Obhut und nach genauer Besprechung der geplanten Route durch den Parcours. Ein bisschen gruselig darf es aber doch anmuten.

Hochseilgärten in der Ferienreigon Kronplatz im Pustertal

Hochseilgärten

2 Ergebnisse gefunden   Ergebnisse drucken

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top