Finden Sie Ihre Unterkunft
Detailsuche

Harmonie der Kontraste

Magische Landschaften, Kulturelle Vielfalt

Watten, Kartenspielen in Südtirol

Südtirol

Wenn mein Entzücken hierüber jemand vernähme, der im Süden wohnt, von Süden herkäme, er würde mich für sehr kindisch halten‘, räumt Johann Wolfgang von Goethe in seiner ‚Italienischen Reise’ ein, nachdem er begeistert von seinem Aufenthalt in Bozen und der Kutschenfahrt durch das grüne Etschtal berichtet hat.
Einst galten die Alpen als gefährlich und wurden gemieden, doch im 18. Jahrhundert, im Lichte der Romantik, verloren Sie ihren Schrecken und wurden zur Sehnsucht. Das Wilde, das Unberührte, das Zauberhafte - Dichter und Denker, Forscher und Entdecker fanden hier die Quelle ihrer Inspiration.

Naturpark in Südtirol

Ja, so manch bekannte Persönlichkeit fand ihren Weg nach Südtirol. Doch andere Berühmtheiten waren schon immer hier zu Hause: der Rosengarten, der die Farben der Sonne widerspiegelt, die Drei Zinnen, der sagenumwobene Schlern, die Berggruppe der Dolomiten, die aufgrund ihrer ‚imposanten und bizarren Schönheit‘ im Jahre 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt wurden. Wilde Felsen, tosende Wasserfälle, weite und von Wiesenkräutern übersäte Hochebenen, Almhütten mit beeindruckendem Panoramablick - in vielen Gebieten Südtirols darf die Natur noch regieren.

Dolomitenpanorama im Naturpark Fanes Sennes Prags in Südtirol

Südtirol ist ein Aktivland. Wandern, Radfahren, Bergsteigen, Mountainbiken, Klettern, Skifahren, Winterwandern, Skitouren gehen - das ganze Jahr über hat ‚outdoor‘ Saison und der Mensch kann der Natur ganz nahe kommen.

Essen, so vielfältig wie das Land und seine Kultur: Äpfel, Wein, Speck, Schlutzkrapfen, Schüttelbrot und Strudel, das ist typisch Südtirol! Aber es ist auch nur die Spitze eines schmackhaften Eisbergs. Wer bodenständige, herzhafte, ehrlich alpine Küche liebt, der ist in Südtirol richtig. Wer bunte, mediterrane Vielfalt im Teller bevorzugt auch. In Südtirol begegnen sich Knödel und Pasticcio gleichberechtigt auf der Speisekarte und zeugen von der bewegten Geschichte dieses Landes. 

Apfel essen in Südtirol

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top