Finden Sie Ihre Unterkunft
Detailsuche

Rendez-vous mit der Stille

Schneeschuhwanderung auf der Rodenecker Alm

Schneeschuh-wandern

Schneeschuhwandern bedeutet Gast sein im tiefen Weiß unberührter Schneelandschaften, fließendes Dahinziehen im respektvollen Einvernehmen mit der Natur und ihren Bewohnern. Abseits der ausgetretenen Pfade ist die Natur noch unberührt, die Schneedecke unbeschritten. Wilde Winterwelten entdeckt der Wanderer auch im Winter – in Schneeschuhen: im Spaziergängermodus durch ebene Naturlandschaften oder auf herausfordernden Touren in die Berge.

Schneeschuhwandern San Vigilio in der Ferienregion Kronplatz

Für sportliche Schneeschuhwanderer sind Touren in höheren Lagen der Ferienregion Kronplatz besonders spannend! Eine Tagestour durch die tief verschneiten Winterwelten der Hochebenen, wo hinter jeder Ecke ein neuer atemberaubender Ausblick auf majestätische Dreitausender die Anstrengungen belohnt. Ganz oben gibt es auch genügend Gelegenheit einzukehren: dann heißt es ausruhen und Spezialitäten der Pustertaler Küche ausprobieren, bevor es wieder weitergeht.

Schneeschuhwandern Ferienregion Kronplatz

Die Suche nach dem Unberührten

Die ersten sein: in aller Herrgotts Früh werden die Schneeschuhe umgeschnallt, um nach einer schneereichen Nacht die ersten Spuren durch jungfräuliche Winterwunderwelten zu ziehen. Die Suche nach Neuem, noch nicht Dagewesenem spannt die Antriebsfeder vieler Winterliebhaber.

Die schönsten Plätzchen mit der herrlichsten Aussicht entdeckt man am besten in Begleitung von Ortskundigen. Geführte Schneeschuhwanderungen geben nicht nur die Gewissheit auf den schönsten Routen unterwegs zu sein, sondern auch auf den nach Lawinenwarndienst sichersten.

Schneeschuhwanderung Sennes in der Ferienregion Kronplatz

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top