Finden Sie Ihre Unterkunft

im Ahrntal

Detailsuche

Kreuzweg Heilig Geist - Kirche

 

Ab Kasern bis nach Heilig Geist sind 15 überdachte Holzsäulen aufgestellt, in die Reliefs eingeschnitten sind, welche den Leidensweg des Herrn darstellen. Die Initiative zur Errichtung des Kreuzganges ging im Jahr 1980 vom Jugenddienst des Dekanates Taufers aus. An der Verwirklichung der Idee beteiligten sich die katholischen Jugendgruppen der verschiedenen Pfarreien des Ahrntals sowie auch die Schüler der Schnitzschule von St. Jakob.

Hauptmerkmale der einzelnen Stationen sind die figurative Gestaltung, die Einbindung von Symbolen des modernen Lebens sowie die Zuordnung von passenden Stellen aus der Hl. Schrift.

Heilig Geist ist ein ehrwürdiger, durch die Geschichte und den Glauben vieler Generationen geheiligter Ort. Man weiß nicht, wann hier das erste Kirchlein errichtet wurde für die vielen Reisenden, die vor allem den Krimmler Tauern als Übergang in den Pinzgau und nach Salzburg benützten.

Schwierigkeit leicht
Technik
Kondition
Erlebnis ■■■■
Landschaft ■■■■■■
Höhenlage 1593 m / 1624 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Kasern öff. Parkplatz- Heilig Geist; 

 

Anfahrt

Bruneck - Kasern 40 km

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit leicht
Strecke 2.5 km
Dauer 00:39 Std.
Aufstieg 31 m
Abstieg 31 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top