Finden Sie Ihre Unterkunft

im Antholzertal

Detailsuche

Bergerlebnis im Herbst

Herbst im Antholzertal

2 Täler trail -Aussichtsbalkon der Alpen

weiter

Antholzer See

hier geht´s weiter

11 Gipfel-Tour 

hier geht´s weiter
11-Gipfel-Tour Antholzertal

Im Herbst laden zahllose Wanderwege aller Art, von waldreich bis felsig, zur Erkundung der Landschaft ein.

2 TÄLER TRAIL

 

Weitwandern auf dem Aussichtsbalkon der Alpen. Inmitten üppiger Gebirgsnatur eine Woche lang ungestört wandern, atemberaubende Blicke auf Täler und Gipfel genießen und die Sorgen des Alltags vergessen.

 

Der Zweitälertrail verläuft von Hopfgarten in Defreggen über den Staller Sattel bis nach Rasen im Antholzertal. Sechs Tagesetappen und über insgesamt 90 Kilometer stehen vor Ihnen.

Nähere Infos

NATURPARK-WANDERUNGEN

 

Im Naturpark Rieserferner-Ahrn, wo markante Berggipfel das Landschaftsbild prägen und sich weite, mit Granitgestein gesprenkelte Bergwiesen über die Almböden erstrecken, wird das Wandern zum ganz besonderen Erlebnis. Duftende Almkräuter, frisches Bergquellwasser und pfeifende Murmeltiere sind typische Merkmale des Naturparks.

Wanderungen
Blick in das Antholzertal

11-Gipfel Tour

 

Eine einsame Grenzwanderung von Gipfel zu Gipfel - die meisten ohne klingende Namen und doch beeindruckend - zwischen dem Antholzer- und dem Gsiesertal.  

Nähere Infos
11-Gipfel-Tour Antholzertal

Staller Sattel

 

Am Talende des Antholzertales, vorbei am Antholzer See (1.650 m), erreicht man über die Passstraße den 2.050 m hoch gelegenen Staller Sattel, die Grenze zu Österreich (Osttirol).

Wanderungen

Almhütten im Antholzertal

 

Im Pustertal und seinen Seitentälern gibt es unzählige bewirtschaftete Almhütten. Die Hütten im Antholzertal sind bekannt für ihre gute Küche und die Gastfreundlichkeit. Oft ist die Almhütte das Ziel einer Wanderung. Der warme Kaiserschmarrn oder die hausgemachte Knödelsuppe sind die perfekte Stärkung nach einer sportlichen Betätigung.

zu den Hütten
Almhütten im Antholzertal

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top