Finden Sie Ihre Unterkunft

im Antholzertal

Detailsuche

Bergtour auf den Hochstein 2469m

 

Auf den Hochstein 2469m
Die gigantische Gämsenwanderung

Ausgangspunkt: Gsieser Tal/St.Magdalena Pfarrkirche (1398m)
Streckenlänge: 16,5 km
Abstieg: Rundwanderung
Gehzeit: 06:30 h
Schwierigkeit: schwer
Höhenunterschied: 1186 m

Schwierigkeit schwer
Technik ■■■■■
Kondition ■■■■■
Erlebnis ■■■■■■
Landschaft ■■■■■■
Höhenlage 1275 m / 2496 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Von der Kirche in St.Magdalena  (1398m) folgt man der Straße kurz taleinwärts und quert dann rechts den Bach, um einem Güterfahrweg mit der Markierung Nr. 47 durch das Köflertal Richtung Südosten zu folgen. Bei der Wegteilung biegt man nach rechts ab und folgt dann der Markierung Nr. 48 durch den Wald hinauf zur Tscharnietalm (1976m, keine Einkehrmöglichkeit) und weiter südostwärt bis zu einer Wegteilung. Bei dieser hält man sich rechts, um südostwärts auf einem steilen Bergsteig (Markierung Nr. 48) über steiniges Gelände zu einer flachen Senke im Westgrat der Kerlspitze (2500m) zu gelangen. Rechts über den Grat gelangt man zu einer weiteren Senke (2438m) und kurz darauf zum Hochstein (2469m). Abstieg: Die Markierung Nr. 48 führt weiter zum Gerichtshals (2239m) und über das Verselltal, die Tolder Hütte (1942m, Einkehrmöglichkeit) und die Hinterschuher Alm-Randlhütte (1862m, Einkehrmöglichkeit) nach St.Martin . Um von hier zurück zum Ausgangspunkt zu gelangen, kann man entweder mit dem Bus fahren oder man wandert über den Talblickweg (ca. 30 min).

Anfahrt

Anfahrt über Innsbruck/Brenner (A): Sie fahren auf der Brennerautobahn (A22) bis zur Ausfahrt Brixen/Pustertal, dann weiter auf der Staatsstraße (SS49-E66) bis ins Pustertal. Entfernung ab Ausfahrt Brixen/Pustertal bis Welsberg (58 km). Um nach Taisten und in das Gsieser Tal zu gelangen, empfehlen wir in Welsberg die Ausfahrt West. Anfahrt über Lienz (A): Sie erreichen uns auch über Lienz in Osttirol (A). Sie passieren die österreichisch-italienische Grenze zwischen Ahrnbach und Winnebach (B100-E66) und fahren auf der Staatsstraße (SS49-E66) weiter bis nach Welsberg. Um nach Taisten und in das Gsieser Tal zu gelangen, empfehlen wir in Welsberg die Ausfahrt West.

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit schwer
Strecke 15.6 km
Dauer 06:30 Std.
Aufstieg 1158 m
Abstieg 1295 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top