Finden Sie Ihre Unterkunft

im Antholzertal

Detailsuche

Bergtour Gsieser Törl (2205m)

 

Gsieser Törl (2205m)
Eine angenehme und interessante Grenzwanderung

Ausgangpunkt: Gsieser Tal/St.Magdalena Talschluss (1460m)
Streckenlänge: 15 km
Abstieg:über die Aufstiegsroute oder über Weißbachalm
Gehzeit: 06:00 h
Schwierigkeit: mittel
Höhenunterschied: 807 m

Schwierigkeit mittel
Technik ■■
Kondition ■■■
Erlebnis ■■■■
Landschaft ■■■■
Höhenlage 1391 m / 2306 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Vom Talschluss in St. Magdalena /Gsieser Tal (1460m, Einkehrmöglichkeit, Parkplatz) geht es links bzw. geradeaus talein, um zum Rotmooshof zu gelangen. Hier hat man nun zwei Möglichkeiten: Entweder wählt man den Fahrweg durch den Wald (Markierung Nr. 49) oder den ostseitigen Fußweg, der meist durch Almgelände hinein zu den Pidigalmen Messner Hütte (1660m, Einkehrmöglichkeit) und Kradorfer Alm (1704m, Einkehrmöglichkeit) führt. Ab hier wird der Weg zur Oberbergalm (1975m, Einkehrmöglichkeit) steiler und führt dann über saftige Bergwiesen und vorbei am Quellgebiet des Gsieser Baches schließlich hinauf zum Gsieser Törl (2205m). Absteigen kann man Richtung Westen zur Weißbachalm (2112m, keine Einkehrmöglichkeit), weiter über den Fahrweg bergab zur Acherlealm (1867m, keine Einkehrmöglichkeit) und schließlich über den Weg Nr. 53 (Jägersteig) und durch das Ampfertal zurück nach St.Magdalena .

Wegbeschreibung: Von der Pfarrkirche in St. Magdalena 1398m zunächst hinein zu Talschluss 1465m (hierher auch mit dem Auto möglich, Parkplatz); nun links bzw. geradeaus talein zum Rotmooshof, von da entweder auf dem Fahrweg durch Wald (Markierung Nr. 49) oder auf dem ostseitigen Fußweg meist durch Almgelände hinein zur Pidigalm, Messner Hütte 1659m (Einkehrmöglichkeit), Kradorfer Alm 1704m (Einkehrmöglichkeit). Nun bald stärker ansteigend weiter talauf zur Oberbergalm 1975m (Einkehrmöglichkeit) und über saftige Bergwiesen und vorbei am Quellgebiet des Gsieser Baches hinauf zum Gsieser Törl 2205m; (ab Ausgangspunkt 2 ½ Std.).

Abstieg: Vom Gsieser Törl westwärts in langer, großteils ebener Querung der Berghänge zur Weißbachalm 2112m (Einkehrmöglichkeit), über den Fahrweg bergab zur Acherlealm 1867m und schließlich über den Weg Nr. 53 (Jägersteig) und durch das Ampfertal zurück nach St. Magdalena.

Anfahrt

Anfahrt über Innsbruck/Brenner (A): Sie fahren auf der Brennerautobahn (A22) bis zur Ausfahrt Brixen/Pustertal, dann weiter auf der Staatsstraße (SS49-E66) bis ins Pustertal. Entfernung ab Ausfahrt Brixen/Pustertal bis Welsberg (58 km). Um nach Taisten und in das Gsieser Tal zu gelangen, empfehlen wir in Welsberg die Ausfahrt West. Anfahrt über Lienz (A): Sie erreichen uns auch über Lienz in Osttirol (A). Sie passieren die österreichisch-italienische Grenze zwischen Ahrnbach und Winnebach (B100-E66) und fahren auf der Staatsstraße (SS49-E66) weiter bis nach Welsberg. Um nach Taisten und in das Gsieser Tal zu gelangen, empfehlen wir in Welsberg die Ausfahrt West.

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit mittel
Strecke 17.8 km
Dauer 05:44 Std.
Aufstieg 1010 m
Abstieg 1010 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top