Finden Sie Ihre Unterkunft

in Bruneck

Detailsuche

Bergtour von Reischach auf den Kronplatz

 

Die Wanderung auf den Kronplatz ist eine schwierige Bergtour und besonders für trainierte Beine zu empfehlen.
Schwierigkeit schwer
Technik ■■■■■
Kondition ■■■■■
Erlebnis ■■■■
Landschaft ■■■■
Höhenlage 948 m / 2274 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Ausgehend vom Parkplatz bei der Talstation Reischach führt der Weg in Richtung Süden, vorbei am „Steakhouse Hardimitzn“ (Restaurant) und geradeaus aufwärts bis zur ersten Wegmarkierung Nr. 6, der auch als AVS Steig bekannt ist. Hier wechseln nun Naturstraße und Steig im Wald ab, bis bei der Mittelstation die Forststraße beginnt. Hier muss nun rechts abgebogen werden und nach 200 m bei der Kehre auf den AVS-Steig links abzweigen. Der markierte Weg führt durch den Wald, vorbei an der Seewiese, quer über die Piste und geradeaus weiter bis zur Forststraße. Diese überquert man und steigt auf der gegenüberliegenden Seite durch den Wald aufwärts, bis das offene Gelände erreicht wird. Immer dem beschilderten Weg folgend, führt der Weg unterhalb des LUMEN Museums vorbei und hinauf zum Kronplatz Gipfel.

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22 - Ausfahrt Pustertal - auf der SS49 bis nach Bruneck - dem Straßenverlauf in das Zentrum folgen und bei der zweiten Ampel rechts nach Reischach abbiegen und hinauf nach Reischach und hier bis zur Seilbahnstation. Anfahrt von Osten: über die Staatsstraße von Lienz / Osttirol bis Bruneck; Schilder Richtung Zentrum folgen; bei der 3. Ampel nach links Richtung Reischach abbiegen.

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit schwer
Strecke 6.2 km
Dauer 04:05 Std.
Aufstieg 1332 m
Abstieg 11 m
GPX-Download
KML-Download

Ähnliche Touren in der Umgebung

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top