Finden Sie Ihre Unterkunft

im Gsieser Tal - Welsberg - Taisten

Detailsuche

Bergtour auf das Rudlhorn (2448m)

 

Auf das Rudlhorn (2448m)
Der Riese mit einzigartiger Aussicht

Ausgangpunkt: Taisten Parkplatz oberhalb des Berggasthaus Mudler (1622m)
Streckenlänge: 5,8 km
Abstieg: über die Aufstiegsrout
Gehzeit: 02:30 h
Schwierigkeit: mittel
Höhenunterschied: 826 m

Schwierigkeit mittel
Technik ■■■
Kondition ■■■
Erlebnis ■■■■
Landschaft ■■■■
Höhenlage 1623 m / 2443 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Vom Parkplatz oberhalb des oberhalb des Berggasthaus Mudler (1622m, Einkehrmöglichkeit) in Taisten folgt man der Markierung Nr° 38 A, die zur Taistner Alm führt (2012m, Einkehrmöglichkeit). Von hier wandert man über den Weg mit der Markierung Nr. 38 A noch ein Stück weiter, bevor man rechts auf eine markierte Route abbiegt. Diese führt über den begrasten Bergrücken ostwärts hinauf zum felsigen Gipfelgrat und über diesen teilweise etwas ausgesetzt, aber ohne nennenswerte Schwierigkeiten zum Rudlhorn (2448m). Abstieg: Über die Aufstiegsroute oder alternative vom Gipfel hinab in eine kleine Gratsenke zwischen Rudlhorn und Eisatz (2388m). Von hier gelangt man auf markierten Steigspuren über Grasgelände und einem steinigen Steilhang hinab zur Taistner Vorderalm (2012m, Einkehrmöglichkeit) und über den Weg mit der Markierung Nr. 38 A zurück zum Ausgangspunkt.

>Zu den Einkehrmöglichkeiten

Anfahrt

Anreise mit den PKW nach Taisten. Weiterfahrt Richtung Kirche, Hotel Alpen Tesitin, Guggenberg in Richtung Berggasthaus Mudler. Parkplatz 300m oberhalb des Berggasthaus Mudler.

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit mittel
Strecke 5.7 km
Dauer 02:47 Std.
Aufstieg 831 m
Abstieg 10 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top