Finden Sie Ihre Unterkunft

im Gsieser Tal - Welsberg - Taisten

Detailsuche

Winterwandern über Ried, Lettner, Waldbrunn und Gailerhof in Welsberg

 

Über Ried, Lettner, Waldbrunn und Gailerhof nach Welsberg zurück

Ausgangspunkt: Bushaltestelle in der Bahnhofstraße in Welsberg 1087m
Streckenlänge: Rundgang von ca. 5 km
Gehzeit: 2 Stunden
Schwierigkeit: mittelschwer
Höhenunterschied: 144m

Schwierigkeit mittel
Technik ■■
Kondition ■■■
Erlebnis ■■■
Landschaft ■■■
Höhenlage 1082 m / 1267 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Von der Bushaltestelle in der Bahnhofstraße 1087m wandert man auf dem Gehsteig der Dorfausfahrt entlang durch die Unterführung und weicht nach ca. 50m rechts ab, um kurz darauf an einer Kreuzung mit dem Hinweisschild „Ried“ erneut nach rechts zu gehen und nun auf der Asphaltstraße geradeaus weiter zu gehen. Man gelangt gar bald zu einer Brücke mit der Beschilderung „Lettner Hof“, verlässt dort die Straße und steigt auf einem asphaltierten Weg ständig am Bach entlang bergauf. Nach mehreren Kehren erreicht man den „Lettner Hof“. Dort der „Nr. 39“ folgend, die uns wiederum auffordert, nach rechts und dann geradeaus durch dunklen Wald zu gehen. Nach kurzer Wanderung gelangt man zum Endpunkt unserer Steigung mit dem Hinweisschild zum „Gailer Hof“ mit der bereits bekannten Markierung Nr. 39. Bis dorthin wird man ca. 1 ½ km zurücklegen, jedoch mit geringen Höhenunterschieden. Dort erholt man sich, um abschließend den normalen Rückweg von 2 km nach Welsberg anzutreten.

Anfahrt

Welsberg - Bushaltestelle in der Bahnhofstraße in Welsberg 1087m

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit mittel
Strecke 5.3 km
Dauer 02:00 Std.
Aufstieg 144 m
Abstieg 187 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top