Finden Sie Ihre Unterkunft

in Olang

Detailsuche

Olanger Höhenwanderung

 

Anstrengende, aber lohnende Bergtour in den Olanger Bergen. Vom Furkelsattel, welcher mit dem Auto erreichbar ist, steigt man links (Mark. 3) hinauf auf die Dreifingerscharte bis zum Kreuzjoch (2.283 m), wandert über den Grünwald-Pass (Mark. 24) bis hinauf zur oberen Krippesalm und weiter bis zum Krippesjoch (2.310 m). Nach Überquerung der Sennesscharte (2.519 m) steigt man zur Seekoflhütte ab (2.300 m) und erreicht schlussendlich (Mark. 1) den Pragser Wildsee (1.493 m). Von dort fährt man mit dem Autobus zurück nach Olang.
Einkehrmöglichkeit: Furkelrestaurant, Grünwaldalm, Seekofelhütte.

Schwierigkeit schwer
Technik ■■■
Kondition ■■■■■
Erlebnis ■■■■
Landschaft ■■■■
Höhenlage 1493 m / 0 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Anfahrt

Anfahrt über Innsbruck/Brenner (A): Sie fahren auf der Brennerautobahn (A22) bis zur Ausfahrt Brixen/Pustertal, dann weiter auf der Staatsstraße (SS49-E66) bis ins Pustertal. Entfernung ab Ausfahrt Brixen/Pustertal bis Olang (50 km).

Anfahrt über Lienz (A): Sie erreichen uns auch über Lienz in Osttirol (A). Sie passieren die österreichisch-italienische Grenze zwischen Ahrnbach und Winnebach (B100-E66) und fahren auf der Staatsstraße (SS49-E66) weiter bis nach Olang.

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit schwer
Strecke 20.3 km
Dauer 08:00 Std.
Aufstieg 1305 m
Abstieg 1559 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top