Finden Sie Ihre Unterkunft
Detailsuche

Themenrundweg: "A Soredl"

 

Wie bereits aus dem Namen ersichtlich, schlängelt sich der Weg die sonnigen Hänge von Costa und Ches Costes hinauf. Von der Talstation der Umlaufbahn Miara aus der Beschilderung „A Sorëdl“ folgend, führt die Strecke an Ras und Costa vorbei. Den Wald überquert, gelangt man über Val bis zum Bauernhof Torpëi. Von dort aus links der geteerten Straße entlang, erreicht man schließlich das Dorf auf der Höhe des Hotels Monte Paraccia. Sehr empfehlenswert ist die Runde auch in umgekehrter Richtung.
Schwierigkeit leicht
Technik ■■
Kondition ■■
Erlebnis ■■■■
Landschaft ■■■■
Höhenlage 1217 m / 1412 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Anfahrt

Über die Autobahn Rosenheim-Kufstein-Innsbruck-Brenner bis zur Autobahnausfahrt "Brixen", wo sie weiter in Richtung Pustertal fahren. Nach ca. 20 km auf der Pustertaler Staats-straße immer in Richtung Bruneck biegen sie kurz vor St. Lorenzen rechts in das Gadertal ab, das in Richtung Alta Badia führt. Die SS244 führt sie bis nach San Vigilio.

Anfahrtsplaner

familienfreundlich
Schwierigkeit leicht
Strecke 5.5 km
Dauer 01:39 Std.
Aufstieg 226 m
Abstieg 208 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top