Finden Sie Ihre Unterkunft
Detailsuche

Skitour vom Würzjoch zum Großen Gabler

 

WÜRZJOCH 2006 m – CIALCIAGN 1695 m – GR. GABLER 2574 m mit Start in Cialciagn | ca. 880 m | ca. 3½-4 h Wegverlauf: Vom Würzjoch ausgehend über die Abfahrt auf der Langlauflopide hinunter Richtung Cialciagn. (Im Spätfrühjahr kann man Cialciagn auch mit dem Auto erreichen) Von Cialciagn ausgehend duch Wald und Flur bis zum Gipfel. NB: Die Talsohle Cialciagn wird in einigen Karten auch unter der Bezeichnung „Gunggan“ aufgeführt. Der Rückweg erfordert den entsprechenden Aufstieg von Cialciagn zum Würzjoch. Bemerkung: Anspruchsvolle Skitour mit einem atemberaubenden Ausblick.

Schwierigkeit mittel
Technik ■■■
Kondition ■■■■
Erlebnis ■■■■■
Landschaft ■■■■■■
Höhenlage 1733 m / 2575 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Anfahrt

- Brenner Autobahn bis Ausfahrt Brixen/Vahrn (60 km von St. Martin in Thurn) - Pustertaler Staatsstraße SS49 bis St. Lorenzen - Gadertaler Staatsstraße SS244 bis St. Martin in Thurn / Würzjoch

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit mittel
Strecke 11.6 km
Dauer 04:15 Std.
Aufstieg 906 m
Abstieg 310 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top