Finden Sie Ihre Unterkunft

in Sand in Taufers

Detailsuche

Ein grünes Tal, klangrein, Noten aus Musik, Natur, Fantasie.

Gespanntes Hören und Sehen. Entspanntes  Bewegen. Spannende Stille.

Interview mit dem künstlerischen Leiter Guy Vandromme

TalKlang ist neu. Es will Musik mit Erlebnissen verbinden, Stille erleben lassen, den Weg zum musikalischen Dialog mit der Natur bereiten. TalKlang will Musik an unerwartete Orte bringen und Leute überraschen. TalKlang will Wald und Wiesen und jeden Luftzug mit gutem Ton ausstatten. Ob von Saiten, Tasten, Händen oder Stimmen. 

Sand in Taufers lädt ein, Teil dieses neuen FestiVals zu werden. Die Kraft der Natur und deren verborgene Schätze im Fokus, will das FestiVal in seiner ersten Auflage der „Stille“ Gestalt geben.


"Stille", kraftvolle Quelle der Macht und der Weisheit und gleichzeitig geheimnisvoll, federleicht und fragil, ist das Fundament einer Reihe un/ge/erhörter Klangerlebnisse im Tal und in den Bergen von Sand in Taufers.

In den Kapellen des Tales, Kathedralen des Volksglaubens, gewinnt die Stille Raum. Und  Kraft.

Kraft über uns, in der Ruhe der Berge, des Windes, des Horizonts.

Kraft, die aus der Stille der Erde strömt, mit ihrem ewig gleichen Rhythmus.

Kraft aus der Natur um uns, ihre Ruhe, immer wieder neu zu entziffern.

Kraft aus uns selbst, wenn die Stille ihren Platz in uns hat.

Kraft der Stille mit uns, immer. Wenn wir sie nur mitnehmen.

Talklang festival 2019 - 02. - 06. Oktober

JODEL workshop

Spontane Stimmwelten - mit Markus Prieth

 

Der Meister der Jodelei leitet einen spannenden Jodel-Workshop in Sand in Taufers: Markus Prieth, ein Mann voller Musik, ein Kerl voller Ideen. Mit ihm gerät jeder Ton zur Hymne, jede Stimme zum Ereignis.

Dabei sein ist fast alles: spannender Lernprozess, Raum für Eigenes, ungezählte Spaßfaktoren, stimmige Unstimmigkeit, Schall & Hauch... und viel Vergnügen.

Und am Ende des Workshops wird aufgetreten... Eva Kuen, die Meisterin des Singens und der Impro-Comedy, wird aus diesem Auftritt gemeinsam mit Ihnen etwas Besonderes machen: eine JodelKonzertGeschichte, Auftakt und einer der Höhepunkte des feinen klienen TalKlang FestiVals - in einer ganz unüblichen Location.

 

 

 

Markus Prieth: Spontane Stimmwelten,

mit der Stimme auf Geschichten, Raum & Publikum reagieren, sich selbst spontan entführen lassen. Einmalig, unwiederholbar. Dem Moment auf die Schliche kommen. Die Neugier, der Clown in uns, die geballte Kraft der Naivität werden uns auf die Reise schicken, die eigene Stimme kennenzulernen und sie im Gefüge eines Chores lustvoll einzusetzen.

Gemeinsam mit Eva Kuen meistern wir dann einen Auftritt: zwischen Gesprochenem und Gesungenem. Wortdeutungen werden rauschen, Botschaften glucksen.

Spontane Stimmwelten richtet sich an alle, die Lust haben, mit ihrer Stimme zu spielen, wie damals im Sandkasten. An alle, die sich gerne in Klängen verlieren und wiedergefunden werden. An alle, die das Experiment nicht nach richtig oder falsch einteilen, sondern sich die gewonnene Erfahrung mit vielen Worten erzählen lassen wollen.

 

 

Termine

Mittwoch, 11.09.2019 - 20.00 - 22.00 Uhr

Donnerstag, 12.09.2019 - 19.00 - 22.00 Uhr

Mittwoch, 18.09.2019 - 20.00 - 22.00 Uhr

Donnerstag, 19.09.2019 - 19.00 - 22.00 Uhr

AUFTRITT: Mittwoch. 02.10.2019  - 20.30 Uhr

 

INFO UND ANMELDUNG - TV Sand in Taufers - alexa@taufers.com; +39 0474 678076

Teilnahmegebühr für den ganzen Workshop €65,00

 

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top