Finden Sie Ihre Unterkunft

in Sand in Taufers

Detailsuche

Ein grünes Tal, klangrein, Noten aus Musik, Natur, Fantasie.

Gespanntes Hören und Sehen. Entspanntes  Bewegen. Spannende Stille.

Interview mit dem künstlerischen Leiter Guy Vandromme

TalKlang will mit der Natur in Dialog treten, Musik an unerwartete Orte bringen. TalKlang will jeden Luftzug mit gutem Ton ausstatten. Ob von Saiten, Tasten, Knöpfen oder Stimmen. In den Kapellen des Tales, in kahlen Werkshallen, in holzverschalten Scheunen gewinnt die Stille Raum. 
Diese Stille, die Vollkommenheit der Natur, aber auch die Außergewöhnlichkeit der Orte & Räume - sie sind Verbündete des FestiVals, Erlebnisräume, Klangtempel. Und ergiebige Quellen der Kraft.

Kraft aus uns selbst, wenn die Stille ihren Platz in uns hat. Kraft, die aus der Stille der Erde strömt, mit ihrem ewig gleichen Rhythmus. Kraft um uns, im Schatten der Gipfel, im Hauch des Herbstwindes - Flow der Bewegung und der Klänge. Kraft unter uns. Aus den Wurzeln, dem Netzgeflecht des Waldes. Die Kraft der Berge, der Höhe, der Weite- offener Raum weitet die Sinne. Die Kraft mit uns: in jedem Vogelsang, in jedem fallenden Blatt, in jedem herbstlichen Windhauch.

programm

MI 02.10.19 |inside | Die Kraft in uns

 

StilleJodeln. Jodelwanderung 09:30
>> VERSCHOBEN auf Samstag, 05.10.2019

 

Spontane StimmWelten. Konzert 20:00

FR 04.10.19below| Die Kraft unter uns

FR 04.10.19between| Die Kraft zwischen uns      

 
 

Stummfilmtheater: Enoch Arden. Musik von R. Strauss. 20:00

SA 05.10.19above | Die Kraft über uns

SO 06.10.19 | close | Die Kraft mit uns

Info & Anmeldung:


Tourismusverein Sand in Taufers
Tel. +39 0474 678076
info@taufers.com

 

 

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahlen bitten wir um verbindliche und frühzeitige Reservierung. 
Wetterbedingte Änderungen vorbehalten. 
Nach Verfügbarkeit ist jeweils auch kurzfristige und unangemeldete Teilnahme möglich.

 

Stillejodeln.

02.10.19 | inside | Die Kraft in uns

VERSCHOBEN! 05.10.2019

Kraft aus uns selbst, wenn die Stille ihren Platz in uns hat. 

Markus Prieth, ein empfindsamer Südtiroler Musiker, erschließt den Teilnehmern die Grundprinzipien der Jodelkunst. Und mit ihr die Wichtigkeit von achtsamen Stille-Intermezzi, kraftvollen Meditationsklängen – bei einem Spaziergang am eindrucksvollen Seeufer. Jeder Laut, mit der eigenen Stimme erschaffen, ist eine Äußerung des Loslassens. Ein Ausdruck der Entspannung: belebend, elektrisierend. Voller Energie. 

Adriaan Severins, KlangDesigner, zaubert daraus ein ElektroJodelKonzert. Diesem auf der Alm gemeinsam zu lauschen und auch Teil davon zu sein, wird das finale Erlebnis dieses Klang-Nachmittags. 

09:30 | Treffpunkt: Neves Stausee, Lappach, 1.800m                

JodelSpaziergang am Seeufer mit Markus Prieth
 

13:30 SoundDom Alm |Neves-Alm:

ElektroJodelKonzert - Live-Mitschnitt mit Gesang
Musik:Adriaan Severins
, Jodelkreationen mit Naturbackground
Dauer: bis ca. 15 Uhr 
Teilnahmegebühr:  Euro 30,00 € (Teilnehmer Südtirol Balance: 15,00 €) 

Spontane Stimmwelten.

02.10.19 | inside | Die Kraft in uns

Margot Mayrhofer liest und erzählt eine Geschichte. Mitreißend. Eindringlich. Vokalkünstler Markus Prieth und sein StimmenWerkstatt-Chor` antworten darauf: stimmlich-spontan mit experimentellen Melodien, Lauten, Geräuschen, Tönen, Weisen, Rufen. Es entsteht ein melodisch-spannender Dialog zwischen Gesprochenem, Gesungenem, Gejodeltem, Gekrächztem, Genuscheltem: eine musikalische Erzählung der un/ge/er/hörten Art. 

20:00 | Treffpunkt: Werkshalle Tischlerei Engl, Sand in Taufers 

Musik: Spontane Begleitung mit Markus Prieth und seinem Chor aus Südtiroler Stimmen
Performance: Margot Mayrhofer, Schauspielerin 
Dauer: ca. 1 Stunde 

Eintritt: 10,00 €

Geschichte in deutscher Sprache erzählt 

  

Sanftes Morgenyoga.

03.10.19 | around | Die Kraft um uns

Kraft, die aus der Stille der Erde strömt, mit ihrem ewig gleichen Rhythmus 

 

Zur Morgenstunde verbindet sich der erwachende Tag mit der Energie der Natur. Beim Yoga verbinden sich Körper und Seele in Harmonie.  

Die junge Yogalehrerin Petra Röck begibt sich mit den Teilnehmern auf die Spur dieser Energie. Luciana Elizondo nimmt sie mit auf und verwandelt sie in sanfte und  improvisierte Klänge – auf ihrer Gambe. Im nach Baumharz duftenden Blockwerk der Goasroscht ein Gesamterlebnis. 

08:30 | Treffpunkt: Goasroscht Ziegenkäserei, Bad Winkel - Sand in Taufers 

Yoga: Petra Röck
Musik: Luciana Elizondo, Viola da Gamba
Teilnahmegebühr: € 15,00
Dauer: ca. 1 Stunde
 

Göttinnen, Kraut & Blüten.

03.10.19 | inside | Die Kraft um uns

Kraft um uns, im Schatten der Gipfel, im Hauch des Herbstwindes. 

Ahornach, die Weite des Tauferer Tales zu Füßen, offen bis zum Horizont. Dort wird Anneres Ebenkofler, „Fochinas“ Kräutermeisterin, interessante Geschichten über Kraut & Blüten der lokalen Gefilde zu erzählen wissen. Und über Mythos und Geschichte der Vegetationsgöttinnen.  

Alphornklänge untermalen das herbstlich-stille Ambiente. 

15:00 | Treffpunkt:  Naturhotel Moosmair, Ahornach-Sand i. T.

Musik: Alphörner
Teilnahme
gebühr: 20,00€ 
Dauer: ca. 2 Stunden 

Klangbad.

03.10.19 | inside | Die Kraft um uns

Kraft um uns: im Flow der Bewegung und der Klänge

 

Das Rascheln des Herbstabends, eine holzgetäfelte Scheune, feine Weisen aus Klangschalen, Gongs, Sansulas, Handpans, und dazu virtuoses Saitenspiel auf der Gambe – Klänge hoher Intensität & wechselnder Tonstärke verschmelzen zu einer ruhigen Soundwoge und umhüllen den Körper sacht und wohltuend.  

Mit Klaus Unterthiner und Luciana Elizondo.  

20:15 | Treffpunkt: Spanglwirt Schafstall Sand in Taufers 

Musik: Klaus Unterthiner, Luciana Elizondo, Viola da Gamba
Teilnahmegebühr: € 15,00 
Dauer: ca. 1 Stunde 

  

Klangwaldbad.

04.10.19 | below | Die Kraft unter uns

Kraft unter uns. Aus den Wurzeln, dem Netzgeflecht des Waldes. 

 

Auf den Spuren der Geschöpfe der Natur, der Düfte, der Laute, der Fährten durch dunkel-stillen Fichtenwald zu ohrenbetäubenden Wasserfällen, vorbei an harziger Föhrenrinde, über Knollen und Strauchwerk ... über die Borke tastend, an Spechthöhlen horchend, dem Krächzen des Hähers lauschend. Stefan Fauster, Meister im Sichtbarmachen des Unsichtbaren, erschließt den Teilnehmern das Verborgene, Versteckte, Sonderbare der Natur. Schritt für Schritt ...  

Mit einem besonderen Konzert im kleinen Heiligtum der Toblkapelle erwartet Luciana Elizondo die Teilnehmer mit einer Gamben-Sonate von Carl Friedrich Abel ...  der  `Gipfel` sozusagen. 

09:30 | Treffpunkt: Wasserfallbar, Bad Winkel - Sand in Taufers 

Waldbaden: Stefan Fauster
Konzert Toblkapelle: Luciana Elizondo Viola da Gamba - 11:30
Teilnahmegebühr: € 20,00 

Yoga am Bergsee.

04.10.19 | below | Die Kraft unter uns

Kraft unter uns. Herbsthauch am Bergsee, letzter Versuch der Natur. 

Yoga-Session mitten in einem Gletscher-Wolken-Bergsee-Panorama - mitten in einer Sound-Landschaft aus Feldaufnahmen mit Live-Elementen ... splitterndes Holz, Gongs, Vogelgezwitscher, lugen & lauschen, wie ein Stein seine ruhigen Kreise zieht - beim Eintauchen in die unruhigen Fluten. 

15:00 | Treffpunkt 1: Tourismusverein, Sand in Taufers  

15:30 | Treffpunkt 2: Staumauer Neves-Stausee 

Yoga: Petra Röck
Musik
: Adriaan Severins, Sounddesign 
Teilnahmegebühr: € 15,00 

Stummfilmtheater: Enoch Arden. Musik von R. Strauss.

04.10.19 | below | Die Kraft zwischen uns

Die Kraft zwischen uns: Vom Schmerz des Vermissens​.

Das Melodram von Richard Strauss prägte die Musikgeschichte.
Enoch Arden gehört durchaus in die Reihe der wichtigsten Figuren der englischen Romantik. Das tragende Element in dieser Dreiecksgeschichte um einen Ehemann, der wegen eines Schiffbruchs fern seiner Familie von Sehnsucht getrieben ist, spät zurückkommt und unerkannt bleibt, ist das qualvolle Gefühl des Vermissens.

Eine karge Fabrikshalle. Ein Schauspieler. Ein Pianist.
Bilder voller Melancholie. Noten voller Romantik.

Die gesamte Klaviatur der Gefühle, eindringlich zu Gehör gebracht
vom Schauspieler Markus Schwärzer. Unnachahmlich unterlegt vom belgischen Pianisten Guy Vandromme

20:00 | Treffpunkt: Industriehalle 1 Tischlerei Engl, Sand in Taufers 

Musik: Guy Vandromme, Piano
Stimme, Performance: Markus Schwärzer

Teilnahmegebühr: € 15,00 

  

  

Sanftes Morgenyoga.

05.10.19 | above | Die Kraft über uns

Kraft, die aus der Stille der Erde strömt, mit ihrem ewig gleichen Rhythmus 

Zur Morgenstunde verbindet sich der erwachende Tag mit der Energie der Natur. Beim Yoga verbinden sich Körper und Seele in Harmonie.  

Die junge Yogalehrerin Petra Röck begibt sich mit den Teilnehmern auf die Spur dieser Energie. Luciana Elizondo nimmt sie mit auf und verwandelt sie in improvisierte Klangkunst – auf ihrer Gambe. Im hellen Holz des alten restaurierten Schafstalls ein Gesamterlebnis. 

08:30 | Treffpunkt: Spanglwirt Schafstall, Sand in Taufers

Yoga: Petra Röck
Musik
: Luciana Elizondo, Viola da Gamba
Teilnahmegebühr: € 15,00 

NachtklangFestival:
Das FestiVal im FestiVal.

05.10.19 | above | Die Kraft über uns

Ein Melodien-Rundgang aller TalKlang-Künstler durch Fabrikshallen - kahl, funktionell und klangintensiv 

Etappen, Interferenzen, Klangwolken, Soundwellen, die von Halle zu Werkstatt, von Fabriksraum zu Studio schwappen, die Lust machen zum Hin- und Herhören … und endlich mittragen zum finalen Furioso - einer Klangexplosion, die alle & alles miteinander verbindet.
Nischen voller besonderer Musik - mit Genres aus allen Epochen,
aller Stile, aller Lautstärken, aller Traditionen. Solitäre Klangräume - und doch fließend miteinander verwoben: hier mit Markus Prieth, da mit Maria Craffonara, dort mit Luciana Elizondo, hüben von Guy Vandromme, drüben mit Adriaan Severins. Performance des VokalEnsembles 2000.

Weltmusik und Volksmusik. Alte Musik und Neue Musik.

Traditional & minimal. Noten von Schubert, Monteverdi, Marais,
Satie, Tschaikowsky, Rachmaninov, Chopin, Ravel, Jürg Frey,
Eva-Maria Houben, Bruno Duplant.


Neu. Experimentell. Ungeheuer spannend.

Eine NachtKlangExplosion. Unverpassbar.

20:00| Treffpunkt: Industriehalle 1,2,3 - Tischlerei Engl, Sand in Taufers

Einlass – ab 19:30 Uhr   

Teilnahmegebühr: 20,00 €  

 

MUSIK:
Guy Vandromme, Piano
Adriaan Severins, Sounddesign
Maria Craffonara, Geige und Gesang
VokalEnsemble2000, Tanz und Gesang
Luciana Elizondo, Viola da Gamba
Markus Prieth, Gesang
Markus Schwärzer, Stimme

 

ABLAUF:
20.00 - HALLE 1
Adriaan Severins, Sounddesign
Guy Vandromme, Piano
20.30 - HALLE 2
Maria Craffonara, Geige und Gesang
Markus Prieth, Gesang
20.45 - HALLE 2 UND 3
Markus Schwärzer, Stimme
20.55 - HALLE 3
Luciana Elizondo, Viola da Gamba

PAUSE

21.15 - HALLE 1
Performance VokalEnsemble2000 unter der Leitung von Maria Craffonara.
21.30 - HALLE 1
Gemeinsames Improkonzert aller Künstler

  

Eine kleine Waldmusik.

06.10.19 | above | Die Kraft mit uns

Die Kraft mit uns: in jedem Vogelsang, in jedem fallenden Blatt, in jedem Windhauch  

Der Herbst, die Zeit des Abschieds bricht an. Die Geschöpfe der Natur ziehen sich zurück ... die Luft wird kühler, der Himmel blasser. Die Bäume ziehen ihr Chlorophyll aus den Blättern ab, die Pflanzen, Blumen, Bäume, Sträucher bereiten sich vor auf den großen Schlaf,  um gestärkt neue Lebenskraft zu entfalten ... Georg Ratschiller, erfahrener Förster, weiß ums Werden und Vergehen, ums Wachsen und Ruhen der Natur und erzählt vom geheimen Leben der Bäume.  Maria Craffonara, Ladinerin mit Hingabe, `untersucht` mit ihrer großen, kraftvollen Stimme alle Dimensionen der Stille. Die Weltmusikerin & Weltbürgerin entwickelt in ihrem Soloprogramm mühelos und elegant eine Leidenschaft, die mitreißt und fortträgt in spannende, ungeahnte Klangsphären. 

Eine Waldwanderung zum Walburgstöckl mit Geigenmelodien von Maria Craffonara. 

10:00 | Treffpunkt: Kematen

Musik: Maria Craffonara, Gesang und Geige 

Waldkunde: Georg Ratschiller  

Teilnahmegebühr: 20,00€ 

  

 

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top