Finden Sie Ihre Unterkunft

in Sand in Taufers

Detailsuche

Höhenwanderung Kellerbauerweg

 

Der Kellerbauerweg führt über den gesamten Bergkamm, der sich zwischen dem Mühlwalder Tal im Süden und dem Weißenbachtal im Norden erhebt. Als günstiger Ausgangspunkt der Wanderung gilt die Sonnklarhütte am Speikboden. Diese ist ganz bequem mit dem Sonnklarlift erreichbar (Öffnungszeiten der Bergbahn siehe www.speikboden.it).

 

Schwierigkeit schwer
Technik ■■■■
Kondition ■■■■■
Erlebnis ■■■■■■
Landschaft ■■■■■■
Höhenlage 1370 m / 2443 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Am Ende des Höhenweges bietet die Chemnitzer Hütte eine willkommene Rast- und Nächtigungsmöglichkeit. Von dort ist der Abstieg nach Weißenbach oder zum Neveser Stausee in Lappach möglich. Zu achten ist auf eine verlässliche Witterung, dann ist die Begehung des Höhenweges trotz seiner beachtlichen Länge landschaftlich und aussichtsmäßig eine der prächtigsten Touren im gesamten Tauferer Ahrntal.

Anfahrt

Die Talstation Speikboden ist 2 km von Sand in Taufers Richtung Ahrntal entfernt. Sie ist zu Fuß, mit dem Bus oder mit dem Auto erreichbar.

Mit dem Auto
Brennerpass - Ausfahrt Pustertal - Bruneck – Abzweigung Tauferer Ahrntal – Sand in Taufers
Mit dem Zug
Internationaler Bahnverkehr bis Franzensfeste, Regionalzug Franzensfeste – Pustertal (Bruneck), weiter mit dem Bus ins Tauferer Ahrntal - Sand in Taufers
Mit dem Bus
Busbahnhof Bruneck - Linienbus Ahrntal - Sand in Taufers

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit schwer
Strecke 21.3 km
Dauer 08:00 Std.
Aufstieg 871 m
Abstieg 1463 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top