Finden Sie Ihre Unterkunft

in Sand in Taufers

Detailsuche

Wanderung zur Edelrauthütte

 

Die Edelrauthütte im Eisbruggjoch, befindet sich genau im Übergang von Lappach nach Pfunders.

Von der Schutzhütte aus starten die Bergtouren auf die größten Gletscher des östlichen Alpenhauptkammes - auf den Hochfeiler, den Hohen Weißzint, den Großen Möseler und andere Dreitausender. Außerdem führen der Pfunderer Höhenweg, sowie der Neveser Höhenweg direkt an der Hütte vorbei.

 

Schwierigkeit mittel
Technik ■■
Kondition ■■■■
Erlebnis ■■■■
Landschaft ■■■■■
Höhenlage 1862 m / 2551 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Am Neveser Stausee mit dem Auto angelangt, geht es zu Fuß entweder südseitig über den Staudamm oder um das Nordufer herum zur Westseite des Sees. Am Einstieg zur Hütte angelangt, folgt man ab dort der Wegnummer 26 durch Wald, Grasgelände und zuletzt über Blockwerk bis zur Edelrauthütte hinauf.

Anfahrt

Mit dem Auto fährt man bis zum Parkplatz am Neveser Stausee in Lappach.

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit mittel
Strecke 5.2 km
Dauer 04:30 Std.
Aufstieg 700 m
Abstieg 700 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top