Finden Sie Ihre Unterkunft

in Sand in Taufers

Detailsuche

Skitour: Speikboden - Daimerweg

 

Der Speikboden kann auch mit den Tourenskiern „erklommen“ werden. Vor allem der Bereich um die Trejer Alm (Äußere Michlreis Alm) ist bei Skitourengehern sehr beliebt.  Für die Rückfahrt kann auch die Kabinenbahn benutzt werden. Es sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass der Pistenverkehr nicht gestört wird. Für die Abfahrt auf den Pisten müssen die Öffnungszeiten eingahlten werden. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten sind vorhanden.

Schwierigkeit mittel
Technik ■■
Kondition ■■■
Erlebnis ■■■■
Landschaft ■■■■■■
Höhenlage 930 m / 2400 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Skitour: Speikboden - Daimerweg.

Über den Daimerweg (Wanderweg Nr. 27) kann man bis zur Sonnklarhütte aufsteigen. Der Daimerweg startet auf 930 Meter in der Nähe der Talstation (300 Meter in Richtung Sand in Taufers auf der rechten Seite) und führt über die Trejer-Alm (2003 m) bis zur Sonnklarhütte (2400 m). Beide Hütten sind bewirtschaftet, und bei beiden Hütten startet direkt die Skipiste für die Abfahrt.

Über die Talabfahrt gelangt man wieder zum Parkplatz. Ausreichend Parkplatz ist vorhanden.
Aus Sicherheitsgründen ist die Abfahrt über die Skipisten nur von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr erlaubt.

Variante: Um den Aufstieg zu verkürzen oder wenn unten der Schnee fehlt, kann bis zum Restaurant Mittelstation (Michlreis) mit dem Auto hochgefahren werden. Ab dort gibt es (entgegengesetz zum Skipistenverlauf) einen Verbindungsweg zum Daimerweg.

Anfahrt

Der Daimerweg startet auf 930 Meter in der Nähe der Talstation Speikboden (300 Meter in Richtung Sand in Taufers auf der rechten Seite).

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit mittel
Strecke 7.2 km
Dauer 03:00 Std.
Aufstieg 1470 m
Abstieg 0 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top