Finden Sie Ihre Unterkunft
Detailsuche

Bergtour auf die Große Windschar

 

Eine Tour im "Mühlbacher Talile" (Mühlbachtal) – für Wanderer mit Ausdauer!

Schwierigkeit schwer
Technik ■■■■■
Kondition ■■■■
Erlebnis ■■■■■
Landschaft ■■■■■
Höhenlage 1590 m / 3041 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Ausgangspunkt ist der Parkplatz in Mühlbach (1590 m). Von da teils auf Fußweg, teils auf dem Güterweg (stets Mark. 5/2) mäßig ansteigend durch Wald und später an ein paar Almen vorbei talein zur Oberwanger- oder Heiß-Alm (2027 m), nun auf Steig 5 der Beschilderung „Windschar“ folgend über Almgelände steil empor bis zur Weggabel unterhalb der Grubscharte, nun links (Wegweiser Windschar) auf gut markiertem, aber teilweise abschüssigem Pfad empor zu einer langgezogenen Gratschulter (ca. 2900 m), dann nahezu eben westwärts zum Fuß der Ostflanke des Berges und auf markiertem Felssteig steil empor zum Gipfelkreuz (ab Weggabel unter der Grubscharte ca. 1 Std.); ab Parkplatz ca. 4:30 Std. Abstieg: auf der Anstiegsroute, ca. 3 Std.

Anfahrt

Brennerautobahn A22 Ausfahrt Brixen/Pustertal, Pustertal, Bruneck – Mühlbach ist talaufwärts über Percha (4,5 km) oder ins Ahrntal fahrend über Uttenheim (ca. 8,5 km) erreichbar.

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit schwer
Strecke 8.6 km
Dauer 07:30 Std.
Aufstieg 1430 m
Abstieg 1430 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top