Finden Sie Ihre Unterkunft
Detailsuche

Bergwanderung: Fanes - Col Bechei

 

von der Faneshütte auf breitem Schotterweg in Kehren südostwärts hinauf zum Limojoch (2172 m) und kurz hinunter zum nahen, gleichnamigen See (2159 m); hier vom breiten Güterweg links ab, dem Wegweiser »Col Bechei« folgend markiertem, gutem Steig ostwärts über teilweise begraste Hänge hinauf zu einer flachen grünen Hangschulter und nordostwärts zuerst noch über Gras und später teils über Felsschrofen, teils über steiles Geröll (stets markierter Steig) empor zum Gipfel (2794 m; ab Fanes gut 2 Std., ab Pederü 4 Std.) – Abstieg: wie Aufstieg (insgesamt 3 Std.)on der Fanesalm auf breitem Schotterweg in Kehren südostwärts hinauf zum Limojoch (2172 m) und kurz hinunter zum nahen, gleichnamigen See (2159 m); hier vom breiten Güterweg links ab, dem Wegweiser »Col Bechei« folgend markiertem, gutem Steig ostwärts über teilweise begraste Hänge hinauf zu einer flachen grünen Hangschulter und nordostwärts zuerst noch über Gras und später teils über Felsschrofen, teils über steiles Geröll (stets markierter Steig) empor zum Gipfel (2794 m; ab Fanes gut 2 Std., ab Pederü 4 Std.) – Abstieg: wie Aufstieg (insgesamt 3 Std.)

Schwierigkeit mittel
Technik ■■■■
Kondition ■■■■
Erlebnis ■■■■■
Landschaft ■■■■■■
Höhenlage 2062 m / 2790 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Anfahrt

Über die Autobahn Rosenheim-Kufstein-Innsbruck-Brenner bis zur Autobahnausfahrt "Brixen", wo sie weiter in Richtung Pustertal fahren. Nach ca. 20 km auf der Pustertaler Staats-straße immer in Richtung Bruneck biegen sie kurz vor St. Lorenzen rechts in das Gadertal ab, das in Richtung Alta Badia führt. Die SS244 führt sie bis nach San Vigilio.

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit mittel
Strecke 3.9 km
Dauer 02:19 Std.
Aufstieg 736 m
Abstieg 11 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top