Finden Sie Ihre Unterkunft
Detailsuche

Große Antholzer Dorfrunde

 

In Antholz Mittertal überquert man die Hauptstraße zum Riederhof. Wir wandern auf dem Weg Nr. 1 taleinwerts, am Camping Antholz vobei, bis nach Antholz Obertal. Wir biegen nach links ab und folgen dem Wanderweg Nr. 9 bis zur Hauptstraße und überqueren diese, um auf die andere Talseite zu gelangen. Nun wandern wir auf dem Wanderweg Nr. 4 in Richtung Schwörzalm und folgen bei der Wegkreuzung dem Franzosensteig Nr. 11 zu den Eggerhöfen. Dort wandern wir in das Dorf hinunter und zurück zu Ausgangspunkt.

 
Schwierigkeit mittel
Technik ■■■
Kondition ■■■■
Erlebnis ■■■■■
Landschaft ■■■■
Höhenlage 1236 m / 1382 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

In Antholz Mittertal überquert man die Hauptstraße zum Riederhof. Wir wandern auf dem Weg Nr. 1 taleinwerts, am Camping Antholz vobei, bis nach Antholz Obertal. Wir biegen nach links ab und folgen dem Wanderweg Nr. 9 bis zur Hauptstraße und überqueren diese, um auf die andere Talseite zu gelangen. Nun wandern wir auf dem Wanderweg Nr. 4 in Richtung Schwörzalm und folgen bei der Wegkreuzung dem Franzosensteig Nr. 11 zu den Eggerhöfen. Dort wandern wir in das Dorf hinunter und zurück zu Ausgangspunkt.

Anfahrt

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmittel

Ab Bahnhof Olang:

  • mit dem Linienbus 431 bis zur Haltestelle Antholz Mittertal/Dorfmitte

>Hier geht’s zum Bus-und Zugfahrplan

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit mittel
Strecke 5.4 km
Dauer 01:45 Std.
Aufstieg 257 m
Abstieg 257 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top