Finden Sie Ihre Unterkunft
Detailsuche

Die kleine Schlossrunde

 

Die kleine Schlossrunde
Auf der Suche nach dem Schlossgespenst

Ausgangpunkt: Welsberg Tourismusbüro (1087m)
Streckenlänge: 2,5 km
Rundwanderung
Gehzeit:
00:45 h
Schwierigkeit: leicht
Höhenunterschied: 80 m

Schwierigkeit leicht
Technik ■■
Kondition ■■
Erlebnis ■■■■
Landschaft ■■■■
Höhenlage 1085 m / 1163 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Vom Tourismusbüro in Welsberg (1087m) wandert man zum Hauptplatz und von dort zunächst nordöstlich zwischen den Häusern hinauf zum Schulzentrum. Ab hier folgt man stets der Markierung „Schlossrunde“ und gelangt so in leichtem Anstieg zum Schloss Welsperg (1150m). Um zum Ausgangspunkt zurückzukehren, spaziert man am bewaldeten Steilhang hinunter zu einer breiten Brücke über den Gsieser Bach. Von hier führt die ehemalige Gsieser Talstraße Richtung Welsberg zurück zum Hauptplatz.

>Zu den Einkehrmöglichkeiten

Anfahrt

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmittel

Ab Welsberg:

  • Mit dem Regionalzug (Nr. 400) nach Welsberg.

Von Taisten:

  • Mit dem Busliniendienst (Nr. 441) oder der Citybuslinie (Nr. 438) bis zur Haltestelle Welsberg/Bahnhof.

 Vom Gsieser Tal:

  • Mit dem Busliniendienst (Nr. 441) bis zur Haltestelle Welsberg/Bahnhof.

Info: Der Guestpass Holidaypass berechtigt zur unbegrenzten ganzjährigen Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel inkl. der regionalen Bahn in ganz Südtirol. Sie erhalten den Fahrausweis kostenlos bei Ihrem Gastgeber, sofern dieser Mitglied im Tourismusverein Gsieser Tal-Welsberg-Taisten ist.

>Hier geht’s zum Bus-und Zugfahrplan

Anfahrtsplaner

familienfreundlich
Schwierigkeit leicht
Strecke 2.3 km
Dauer 00:39 Std.
Aufstieg 78 m
Abstieg 78 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top