Finden Sie Ihre Unterkunft

in Terenten

Detailsuche

KRAFT SAMMELN UND ENTSPANNUNG GENIESSEN IM SONNENDORF TERENTEN

Mit „Alpine Fit & Balance“ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich aktiv zu betätigen und gleichzeitig Geist und Körper vom Trubel des schnelllebigen Alltags zu entziehen. 
Finden Sie Ihre Balance am Berg oder im Wald, auf gastronomischer Erkundungstour oder bei entspannenden Wellness- und Körperbehandlungen.
Begeben Sie sich auf eine bewegende Reise zu sich selbst und lassen Sie sich wertvolle Tipps für den Alltag zu Hause mitgeben. 

 

Programmheft herunterladen

​Unsere Alpine Fit & Balance Betriebe

Lassen Sie Ihren Alltag für einige Tage hinter sich
und freuen Sie sich auf ganz besondere Urlaubstage.

 

Active Lifestyle Hotel Terentnerhof ****s

Dolomitenblick alps botique hotel***s

Hotel Waldrast ***s

Naturhotel Edelweiss***

Unsere Alpine Fit & Balance erlebnisse

*Für alle Erlebnisse ist eine Anmeldung innerhalb 17 Uhr des Vortages in Ihrer Unterkunft oder im Tourismusverein Terenten notwendig

*Kosten: Kostenlos für die Gäste der Balance Partnerbetriebe vor Ort; andernfalls 15,00€.

Morgenwanderung mit Bergfrühstück 

sonntags: 07.06., 14.06. und 21.06.20
Treffpunkt: um 06.15 Uhr beim Tourismusbüro Terenten
Aufstieg: ca 2,5h und 900 Höhenmeter
Rückkehr: ca. 12.00 Uhr
Ziel: Tiefrastenhütte (2.300m) in Terenten

Wer Südtirol hört, denkt sehr schnell an hohe Gipfel, glitzernde Bergseen und malerische Wanderwege. Nach diesem Erlebnis können Sie noch lange von dieser Tour erzählen, denn wir nehmen Sie mit auf eine Wanderung in den frühen Morgenstunden! Der etwas anspruchsvolle Fußmarsch bietet gleichermaßen herrliche Wälder mit ihren würzigen Gerüchen sowie eindrucksvolle Bergmassive, welche Sie am frühen Morgen noch viel besser wahrnehmen können. Auf der 2.312 Meter gelegenen Schutzhütte angekommen, erwarten uns ein Bergfrühstück und ein atemberaubendes Panorama zum Krafttanken. Ihr Bergführer Tobias freut sich auf die gemeinsame Tour.

Freiluftyoga: Im Gleichklang mit dem Herzschlag der Natur

dienstags: 09.06., 16.06. und 23.06.20
Treffpunkt: um 16.30 Uhr beim Tourismusbüro Terenten
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Mitzubringen: Handtuch oder Decke zum Zudecken, etwas zu trinken

Mitten im Wald und unter Anleitung der Expertin haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Körper und Ihrem Geist Entspannung und Erholung vom stressigen Alltag zu bieten. Nehmen Sie sich Zeit, der Belastung zu entfliehen und atmen Sie die Kraft der Natur. Der weiche Waldboden und der erdige Geruch verstärken zudem Ihr Wohlbefinden. 
Die zertifizierte Yogalehrerin Sabrina Innerhofer unterrichtet Vinyasa, Vinyasa Poweryoga, Yin- Faszienyoga und leitet verschiedene Meditationen. Bewegung und Atmung werden zu einem fließenden Erlebnis verbunden. Bei einer abschließenden Meditation lernen sie völlig loszulassen und sich selbst wahrzunehmen.

Immunsystem stärken mit kaltem Wasser

mittwochs: 10.06., 17.06. und 24.06.20
Treffpunkt: um 16.00 Uhr beim Tourismusbüro Terenten
Dauer: bis 17.30 Uhr                                                   Ort: Kneippanlage in Terenten                            Mitzubringen: ein kleines Handtuch

Was macht uns stark? Pfarrer Sebastian Kneipp und seine Naturheillehre verbindet Wasseranwendungen, gesunde Ernährung und Vitalstoffe, Heilpflanzen und Bewegung, Atmung und innere Harmonie und Entspannung zu einem ganzheitlichen Konzept, das vor allem auf die Gesundheitsvorsorge und Immunstärkung ausgerichtet ist. Monika Engl wird Sie in dieser Einheit für kalte Wasseranwendungen begeistern. Sie erfahren, wie Wasseranwendungen am Körper wirken und was die wichtigsten Kaltwasseranwendungsregeln sind. Dann lernen Sie wirkungsvolle Anwendungen zur Immunstärkung, die sofort zu Hause und ohne viel (Zeit-)Aufwand umsetzbar sind.

Monika Engl ist Kneipp-, Gesundheits-, Entspannungs- und Qi Gong Trainerin, Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, NaturCoach und Expertin für Alpines Waldbaden.

 

Kräuter-Werkstatt

freitags: 12.06., 19.06. und 26.06.20
Treffpunkt: 10 Uhr beim Tourismusbüro Terenten
Dauer: ca. 2 Stunden

Bei diesem Workshop geht es um das Wissen um die Genießbarkeit und die gesundheitliche Wirkung von verschiedenen Kräutern. Oft ist vermeintliches Unkraut im Garten oder am Wegesrand nicht nur geschmackvoll, sondern hat auch bedeutende Wirkung. Doch meist mangelt es am Erkennen und der richtigen Verwendung. Hier lernen Sie, wie man Salben oder Tinkturen ganz einfach selber herstellen kann und freuen Sie sich auf ein paar Stunden voller Wissenswertem und praktischer Tipps für den Alltag.

Vortrags-Reihe

Sicherheit geht vor! Die aktuelle Situation erlaubt es uns nicht die geplante Vortrags-Reihe dieses Jahr so durchzuführen, wie wir es geplant
hatten. Schweren Herzens haben wir uns für eine Absage entschieden. Gleichzeitig schauen wir positiv in die Zukunft
und werden die Vortäge zu einem späteren Zeitpunkt nochmal organisieren.

Abgesagt:

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top