Finden Sie Ihre Unterkunft

in Terenten

Detailsuche

Besinnungsweg nach St. Zeno

 

Der Weg zur Kirche St. Zeno ist eine einfache Wanderung entlang des Besinnungsweges der 7 Schmerzen Mariens: Von alters her gibt es in vielen Kulturen Wallfahrtswege zu jenen Orten, an denen das "Göttliche" in besonderer Weise erfahren wird. Dazu gehört sicher auch die älteste Kirche von Terenten, St. Zeno in Pein. Sie wurde im Bereich einer prähistorischen Siedlung im 12. Jh. erbaut, um eine heidnische Kultstätte mit einer christlichen Kirche zu überbauen. Der Besinnungsweg lädt vor allem zur Besinnung ein, denn er bezieht sich auf das Leiden Jesu und auf die Schmerzen Mariens. 1. Stele: Die Weissagung des greisen Simeon 2. Stele: Flucht nach Ägypten 3. Stele: Verlust des Kindes im Tempel in Jerusalem 4. Stele: Maria begegnet Jesus auf dem Kreuzweg 5. Stele: Maria unter dem Kreuz 6. Stele: Jesus wird in den Schoß seiner Mutter gelegt 7. Stele: Jesus wir ins Grab gelegt. Die Wanderung startet direkt im Zentrum von Terenten.

Schwierigkeit leicht
Technik
Kondition ■■
Erlebnis ■■■
Landschaft ■■■
Höhenlage 1095 m / 1211 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22 - Ausfahrt Pustertal - über Niedervintl nach Terenten Anfahrt von Osten: nach Bruneck - über Pfalzen nach Terenten

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit leicht
Strecke 2.4 km
Dauer 00:45 Std.
Aufstieg 125 m
Abstieg 125 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top