Finden Sie Ihre Unterkunft

in Kiens

Detailsuche

Mittendrin und doch ganz still

Flug über Ehrenburg
Aussicht beim Skifahren am Kronplatz

Kiens

Kiens ist mittendrin. In nur wenigen Kilometern Fahrt ist die buntquirlige Hauptstadt des Pustertals, Bruneck, erreicht, nur ein paar Höhenmeter nach oben und schon ist man so mancher Bergspitze ganz nahe und nur wenige Gehminuten entfernt liegen fantastische Natur- und Kulturwunder des einzigartigen ‚grünen Tals’. Obwohl die ganze Pracht der Berge stets in Sichtweite ist und dichte Wälder zu Entdeckungstouren aufrufen, obwohl der renommierte Kronplatz im Winter nur um die Ecke liegt und im Sommer der Issinger Weiher zum naturnahen Baden ruft, fällt es nicht ganz leicht, Kiens zu verlassen.

Ortsansicht von Kiens im Sommer

Es sind die Ruhe und die Sonne, die der Seele gut tun und den Besuchern des Dorfes ein be-sonnenes Lächeln ins Gesicht malen. Die würzige Bergluft, die jedem aktiven Bergsportler oder dem Genuss-Biker um die Nase weht, trägt bestimmt auch das ihre dazu bei. Plötzlich findet der Besucher die richtige Balance zwischen Aktiv-Sein und dem Müßiggang - die Voraussetzung fürs Genießen. Und das gelingt am besten, wenn man in einen ‚Kirschtakrapfen‘ beißt oder sich ein ‚Tirtl‘ schmecken lässt. Die alten Rezepte sind schließlich immer noch die besten – in den Schutzhütten und Almen rund um Kiens ist man sich dessen vollkommen bewusst. Aber auch sonst wird Althergebrachtes noch liebevoll gelebt. Beim Kirchtag z.B., wenn der Michl alljährlich an seinen Mast gehängt wird.

Trainiere, wie Mikaela Shiffrin und Manuela Moelgg, für das Weltcup Rennen auf der Piste Erta.

Das offizielle Videospiel gibt dir einen Vorgeschmack auf das, was den Athletinnen am 24. Jänner 2017 bevorsteht.

Teilnehmen und gewinnen

Angebote

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top