Finden Sie Ihre Unterkunft

im Gsieser Tal - Welsberg - Taisten

Detailsuche

Winterwanderung ins Karbachtal in St. Martin

 

Wandertour von St. Martin über den Karbacher Hof ins tiefverschneite Karbacher Tal zu den „Gallfallalmen“

Ausgangspunkt: St. Martin/Gsieser Tal 1276m oder beim Karbacher Hof 1440m in St. Martin/Gsieser Tal
Streckenlänge: 3 km
Abstieg:über den beschriebenen Aufstiegsweg
Gehzeit: 1 – 1 ½ Stunden
Schwierigkeit: leicht
Höhenunterschied: 230m

Schwierigkeit leicht
Technik
Kondition
Erlebnis ■■■
Landschaft ■■
Höhenlage 1440 m / 1667 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Anfahrt mit dem Auto nach St. Martin oder bis zum Karbacher Hof 1440m. Hier endet die asphaltierte Straße mit einer Schranke. Nun beginnt die Wanderung zu den 3 km entfernten Gallfallalmen. Wir folgen den Nummerierungen „Nr. 36“ und „Nr. 42“. Nach einer halben Stunde erreichen wir ein Wasserstaubecken (Stromerzeugung) und kurz darauf die „Leachalm“. Von dort steigt es etwas an und nach ca. 20 Minuten erblicken wir ein Naturjuwel im Winter, die Gallfallalm auf 1667m Höhe.

Anfahrt

Welsberg - Gsieser Tal - St. Martin/Gsieser Tal 1276m oder beim Karbacher Hof 1440m in St. Martin/Gsieser Tal

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit leicht
Strecke 3.4 km
Dauer 01:30 Std.
Aufstieg 230 m
Abstieg 0 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top