Finden Sie Ihre Unterkunft

im Antholzertal

Detailsuche

Schneeschuhwanderung zur Fanes-Alm

 

Die Schneeschuhwanderung zur Fanesalm bietet den Wanderern unvergessliche Augenblicke im Naturpark Fanes-Sennes-Prags, umgeben von Felswänden und verwunschenen Wäldern. Unter der weißen Schneeecke verbergen sich klare Bäche und Teiche, die nur an schneearmen Tagen sichtbar sind. Zwei Schutzhütten empfangen Sie, worin Sie Ihren Gaumen mit schmackhaften einheimischen Gerichten wärmen können.
Schwierigkeit mittel
Technik ■■
Kondition ■■■
Erlebnis ■■■■
Landschaft ■■■■■
Höhenlage 1542 m / 2171 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Von Pederü folgt man der Zufahrtsstraße zur Klein-Fanesalm, wo man links die Fanes-Hütte und rechts die Lavarella-Hütte erreicht. Tipp: Wanderung zum Limopass (30 Gehminuten von der Fanes-Hütte) mit einem wunderschönen Panorama auf das „Fanesreich“.

Anfahrt

Brennerautobahn A22 Ausfahrt Brixen/Pustertal, St. Lorenzen, Abzweigung ins Gadertal, St. Vigil in Enneberg

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit mittel
Strecke 6.5 km
Dauer 02:30 Std.
Aufstieg 676 m
Abstieg 57 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top