Finden Sie Ihre Unterkunft
Detailsuche

Schneeschuhtour auf die Plattner Spitze

 

Leichte Alm- und Gipfelwanderung. Neugierige Murmeltiere erfreuen die Bergsteiger auf dem Weg zur Plattner Spitze. Eine herrliche Tour mit prächtigem Panoramablick.

 

Schwierigkeit leicht
Technik ■■
Kondition ■■
Erlebnis ■■■
Landschaft ■■■■■
Höhenlage 1600 m / 2439 m

 

Beste Jahreszeit

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Von dort stets der guten Markierung 67 folgend auf breitem Forstweg teils eben, teils leicht ansteigend durch Wald hinein ins Plattner Tal und hinauf zur Plattner Alm (ca. 1830 m; ab Platten 1 Std.). Dann auf dem Steig 67 über Almgelände großteils mittelsteil hinauf zu den kleinen Plattner Seen, weiter hinauf zu einer Kammsenke östlich des Gipfels und auf gutem Steig über den Grat leicht und problemlos westwärts in wenigen Minuten zum Gipfelkreuz (2435 m; ab Platten knapp 3 Std.) Vom Gipfel der Plattner Spitze. Abstieg: wie Aufstieg.

Anfahrt

Anfahrt von Bruneck oder Kiens nach Pfalzen und weiter zum Bergweiler Platten (ca 1600 m; Parkmöglichkeit im Bereich des Tierstallerhofes).

Anfahrtsplaner

Schwierigkeit leicht
Strecke 5.7 km
Dauer 04:30 Std.
Aufstieg 839 m
Abstieg 839 m
GPX-Download
KML-Download

Finden Sie Ihre Unterkunft

Scroll to top