Almen & Skihütten
Zu den Hütten
Spinatknödel | © Anna Notdurfter
Einmalige Puschtra Kuchl
A
Almen & Skihütten in der Ferienregion

Mit beiden Beinen fest auf der Erde, der Geist schwebt in Leichtigkeit: so ähnlich lässt sich die Pusterer Küche beschreiben, die in ihre bodenständige Traditionsküche auf höchst kluge und schmackhafte Weise verführerische Nuancen der mediterranen Cuisine einfließen lässt. Ein Grund mehr, sich das Wasser im Mund zusammenlaufen zu lassen, wenn die Speisekarte Schlutzkrapfen, Tirtlan, Speckknödel oder Erdäpfelblattlen neben leichten Pastagerichten – und natürlich italienischer Kaffeekultur – verspricht.

'Wie lange dauert‘s noch?' Jüngste Wanderer und Bergsteiger sprechen gern aus, was sich die Großen im Stillen denken. So überwältigend der Weg mit all seinen Naturschönheiten, so einladend frohlockt nach kraftraubenden Kilometern das Ziel, nämlich die Einkehr in die Almhütte. So zahlreich die Wege und Steige in herrlichen Naturparks und Landschaften – zum Beispiel die Naturparkregionen Fanes-Sennes-Prags, Puez-Geisler und Rieserferner-Ahrn oder die Gebirgslandschaften bei Pfunders, Gsies, die Rodenecker Alm oder das Brunecker Umland mit Wander- und Spazierwegen – so reich ist die Gegend auch an attraktiven Einkehrmöglichkeiten.

Almen und Skihütten

A

Almhütten kredenzen das besondere Etwas, nämlich Gastfreundschaft auf allerhöchstem Niveau: ein Luxus, lesbar in den ehrlichen Lachfalten rund um die warmen Augen der Wirtsleute, schmeckbar in einfachen, authentischen Gerichten. Der Berg kennt keine Kompromisse.

Bewirtete Hütten am Kronplatz
Keine Elemente gefunden